© CARGONORM | Impressum 
Fahrerqualifizierung durch Grundqualifikation

 

 

Wo ist die Grundqualifikation zu absolvieren?

  • Lenker, die Staatsangehörige eines EU-Mitgliedsstaates sind, haben die Prüfung zur Erlangung der Grundqualifikation, in jenem Land abzulegen, wo sich ihr Hauptwohnsitz befindet.

 

  • Lenker, die Staatsangehörige eines Drittstaates sind absolvieren die Grundqualifikation in jenem Mitgliedsstaat, wo das Unternehmen niedergelassen ist, oder in jenem Mitgliedsstaat der ihnen eine Arbeitsgenehmigung erteilt hat.

 

 

Theoretische und praktische Prüfung vor einer Prüfungskommission
(beim Amt der jeweiligen Landesregierung).

 

  • Theoretische Prüfung (Sachgebiete wie bei der Weiterbildung)

 -

Dauer mind. vier Stunden 30 Minuten

 -

Multiple-Choice-Fragenteil

 -

Erörterung einer Praxissituation

 -

mündlicher Prüfungsteil (mind. 30 Minuten)

 

  • Praktische Fahrprüfung

 -

Dauer mind. 90 Minuten (sofern keine Kombination mit der Führerscheinprüfung vorliegt)

 -

Bewertung des rationellen Fahrverhaltens und Einhaltung der Verkehrssicherheit

 

 

Nachweis über die Grundqualifikation:

  • Prüfzeugnis ausgestellt von der Prüfungskommission

  • anschließend erfolgt die Eintragung des "Code 95" in den Führerschein (Führerscheinbehörde)

  • Fahrerqualifizierung für 5 Jahre erfüllt --> anschl. alle 5 Jahre 35 Stunden Weiterbildung

CARGONORM Ziviltechnikergesellschaft mbH | Cargo Center Graz | Gewerbepark 3 | 8402 Werndorf | Austria  
Kurstermine: