© CARGONORM | Impressum 
Grund- und Weiterbildungsqualifikation

 

 

Gesetzliche Grundlage:

  • Europäische Union:

 -

Richtlinie 2003/59/EG über die Grundqualifikation und Weiterbildung der Fahrer bestimmter Kraftfahrzeuge für den Güter- oder Personenverkehr.

  • Österreich:

 -

Umsetzung der RL 2003/59/EG in nationales Recht durch die Grundqualifikations- und Weiterbildungsverordnung
(BGBl.II Nr.139/2008)

 

 

Bereich Güterverkehr - Wer ist davon betroffen? 

  • Lenker von Kraftfahrzeugen für die gewerbsmäßige Beförderung von Gütern über 3,5to hzG (ab dem 10.09.2009)

 -

die Staatsangehörige eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union sind,

oder

 -

die Staatsangehörige eines Drittlandes sind und von einem in einem Mitgliedsstaat niedergelassenen Unternehmen beschäftigt oder eingesetzt werden.

 

 

Bereich Güterverkehr - Wer ist davon nicht betroffen? 

  • Lenker von Kraftfahrzeugen (Güterverkehr §19 Abs.3 GütbefG)

 -

deren Höchstgeschwindigkeit nicht über 45 km/h liegt;

 -

des Katastrophenschutzes, der Streitkräfte und der Feuerwehr;

 -

die zum Zweck der technischen Entwicklung, zu Reparatur- oder Wartungszwecken Prüfungen auf der Straße unterzogen werden, sowie Neufahrzeuge oder umgebaute Fahrzeuge die noch nicht in Betrieb genommen wurden;

 -

die in Notfällen oder für Rettungsaufgaben eingesetzt werden;

 -

die beim Fahrunterricht zum Erwerb einer Lenkberechtigung oder der Grundqualifikation eingesetzt werden;

 -

die im Rahmen der Lehrberufsausbildung zum Berufskraftfahrer innerhalb von Österreich eingesetzt werden;

 -

zur Beförderung von Material oder Ausrüstung, das der Lenker zur Ausübung seines Berufs verwendet, sofern es sich beim Lenken des Fahrzeugs nicht um die Hauptbeschäftigung des Fahrers handelt;

 

 

Erbringung des Fahrerqualifizierungsnachweises:

  

 

 

 


CARGONORM Ziviltechnikergesellschaft mbH | Cargo Center Graz | Gewerbepark 3 | 8402 Werndorf | Austria